499 Posts

ncis_navycis #before_I_die
Eine Weile später hielt er mut einer Vollbremsung vor dem Krankenhaus, wobei er sich gerade so an einem anderen Wagen vorbei quetschte. Er stieg aus und das erste was er hörte war:,, Hey du Idiot! Das war mein Parkplatz!" Voller Wucht schlug Tony die Tür zu und ging zu dem schwarzen BMW. ,, steht da etwa deine Name drauf oder was?! " "N..nein..." stotterte sein gegenüber eingeschüchtert. "Tut mir ja leid!" ergänzte er. Ohne den anderen Mann auch nur noch eine Sekundr zu beachten, betrat Tony das Krankrnhaus, doch vor der Quarantäne blieb er plötzlich stehen. Seine Angst wuchs immer mehr. Und sein Herz raste. Adrenalin schoss ihm ins Blut. Schließlich war es nicht irgendwer, dem er diese Nachricht überbringen musste, sondern Kate. Und Kate war die Frau, die er über alles liebte. Für sie würde er sein Leben wegschmeißen und für sie würde er sterben wenn nötig! Er atmete noch einmal tief ein und betrat dann mit ernster Miene die Quarantäne. "Hey Tony!" "Kate...ich muss dir etwas sagen!" Er entschloss sich es ihr direkt zu sagen, ohne um den heißen Brei herum zu reden. ,,was ist denn Los? " fragte Kate und setzte sich hinter der Glasscheibe auf ihrem Bett auf.
2d

» LOG IN to write comment.

ncis_navycis #before_i_die
Auf dem Weg nach Hause, dachte Tony immer wieder darüber nach, ob er Kate am morgigen Tage die Wahrheit sagen solle..Letztendlich entschloss er sich ehrlich zu sein. Er wollte es ihr gleich Morgen sagen. Er rief nochmal schnell Gibbs an, um seinem Biss mitzuteilen, dads Kate aufgewacht war, und ging dann Guten Gewissens ins Bett und schlief wie ein kleines Baby. Seinen Wecker hatte er so gestellt, dass er zeitig bei Kate sein konnte und so klingelte er auch ziemlich früh. Tony machte sich schnell etwas zum essen und einen Kaffee, zog sich an und schnappte sich das Zeug, was er mitnehmen musste.
Auf der ganzen Fahrt überlegte er, wie er es kate am besten sagen sollte...wie sollte man denn jemandem sagen, dass er Tod krank ist, weil er vergiftet ist, doch die Ärzte kein Gegenmittel finden können, weil sie nicht wissen was es ist..wie soll man jemandem sagen, dass er, wenn es so weiter geht höchst wahrscheinlich sterben wird?! Er fühlte sich, als wäre er der verzweifeltste Mensch auf der ganzen Welt! ,, verflucht!" Wütend schlug er mit seiner rechten Hand auf die Hupe. ,, Wieos ausgerechnet Kate?!" Ein verwirrter Autofahrer schaute durch sein Fenster in Tonys Fenster. ,, guck nicht so blöd!" Schrie Tony, doch der Mann konnte ihn nicht hören. Tony gab mehr Gas unf raste wie ein wildgewordener die Autobahn entlang.
3d

» LOG IN to write comment.

ncis_navycis #before_I_die ,,wie lange liege ich eigentlich schon hier?" Fragte Kate etwas verwirrt.
Tony schaute auf seine Armbanduhr und stutzte dann. ,, etwa 7 Stunden..." "Oh gott...und wissen sie was ich habe?" erkundigte sie sich. Auf einmal wurde Tony wieder ganz Still. Sein Herz fing um ein vielfaches an zu schlagen, denn er wusste, wie Kate reagieren würde, wenn sie die Antwort wüsste. Die Ärzte taten ja alles, was sie konnte, aber sie hatten es einfach noch nicht genau herausfinden können. Er konnte sie nicht auch noch mit der Ungewissheit belasten, also entschloss er sich zu lügen. ,, Tony? Ich rede mit dir." ,, tut mir leid, aber ja die Ärzte wissen was du hast." "Na dann ist ja gut. Wissen sie denn auch schon, wann ich entlassen werde?" "Leider noch nicht." ,, schade, dann müssen wir deine Pläne wohl verschieben. "
Kate lachte und Tony versuchte auch zu Lachen, doch schon packte ihn sein schkechtes Gewissen, weil er Kate angelogen hatte. ,, ja, leider." Er entlockte Kate ein Lächeln und sein Herz klopfte immer schneller. ,,dann holen wir es später eben nach." Sie drehte sich auf die Seite und schloss leicht ihre Augen. ,,ist es ok, wenn ich noch ein bisschen schlafe? Ich bin gerade irgendwie sehr müde." ,, natürlich ist das ok! Das liegt an der Vergiftung, schalf dich blos aus, dann wirst fu vielleicht schneller gesund und naja dann..." Tony grinste und auch auf Kates Lippen zeichnete sich wieder ein feines Grinsen ab. ,, du bist unmöglich Tony." ,, Fu hast doch ange...ach was solls ruh dich jetzt aus, ich..ich komme morgen früh wieder. Unzwar ganz früh." Er brachte den Satz 'ich liebe dich' nicht herraus, denn er hatte Angst, dass sie noch nicht so weit war. Er wusste nicht, ob er soweit war sich seine Gefühle einzugestehen. und er wollte sie auf keinen Fall verlieren. Weder durch diesen Satz, noch durch die Vergiftung, also stand er auf und verließ die Quarantäne, sowie das Krankenhaus.
6d

» LOG IN to write comment.

ncis_navycis #before_i_die ,,Kate!" Tony sprang wieder auf und drückte den kleinen Knopf neben sich, damit Doktor Simmens wiederkam. ,,Kate? Kannst du mich hören?" Er stellte sich ganz dicht an die Glasscheibe, da er Angst hatte, dass seine Stimme zu leise sei. Sie bewegte ihren Kopf langsam, drehte sich dann aber um und lächelte ihn an. Ihre Augen glitzerten dabei und obwohl sie an die Atemgeräte angeschlissen war, wirkte sie erleichtert.
,, Kate, bin ich froh, dass du wach bist." Auch Tonys Erleichterung war nicht zu übersehen. Kate hätte ja geantwortet, aber die Schläuche machten es ihr unmöglich, also nickte sie einfach nur leicht, so gut sie konnte. "Ich bin fast umgekommen vor Sorge!" fügte er noch hinzu. Kate versuchte zu lachen, aber auch das verweigerten die Schläuche. Ein glûck, dass Doktor Simmens gerade durch die Tür kam. "Agent Todd! Schön das sie wieder wach sind. Ich werde die Schläuche jetzt langsam entfernen. Sollten sie keine Luft mehr bekommen ohne die Schläuche, dann zögern sie nicht mich darauf hinzuweisen, ja?" Kate nickte und schon began der Arzt damit, die lebenserhaltenden Mittel zu entfernen. Anfangs schien es iht noch sehr schwer zu fallen alleine zu atmen, was dazu führte, dass Doktor Simmens immer wieder kurz zögerte, doch nach einer Weile und ein paar Hustern, schaffte Kate es geradr so ohne Schläuche und Maske.
1w

» LOG IN to write comment.

ncis_navycis #before_i_die ,,ach und Agent DiNozzo..." ,, ja?" Doktor Simmens deutete hinter Tony und lächelte. ,, nehmen sie sich einen Stuhl, sie sollten nicht die ganze Zeit stehen." ,, oh ähm ja, danke." "Vorhin habe ich mit ihrer Kriminaltechnikerin telefoniert und sie meinte, dass sie bald ein Gegenmittel gegen dieses, naja Virus gefunden hat." Der Glanz in seinen Augen schien allmählig wiederzukehren. Er hatte sich kaum hingesetzt, da stand er auch schon wieder auf.
,,und sie meinen dann wird sie wieder Gesund?" ,, ich möchte keine Voreiligen Versprechen aussprechen, aber wenn ihre Diagnose richtig ist, dann wird es ihr auf jeden fall bald besser gehen." "Danke! Tausend Dank!" er hätte beinahe Freudensprünge gemacht, konnte sich aber noch zügeln. ,, ich lasse sie beide dann mal alleine." Kurz darauf verließ Doktor Simmens dann auch schon die Quarantäne. Tony erzählte der immernoch bewusstlosen Kate was der Arzt gerade gesagt hatte. Es fühlte sich gut an ihr etwas erzählen zu können. Einfach so zu tuen, als wäre sie da. ,,und du kennst doch Abby, sie wird nicht aufgeben und auch gibbs, er wird auch nicht aufgeben den Täter zu suchen."
Plötzlich bemerkte Tony, dass Kate's Augenlieder hinter der Scheibe zuckten.
1w

» LOG IN to write comment.

ncis_navycis #before_I_die
Am Krankenhaus angekommen, parkte Tony, blieb aber noch sitzen und starrte durch die Frontscheibe des Autos. Seine Zeit mit Kate spielte sich immer wieder neu vor seinen Augen ab. Was wäre, wenn sie wirklich sterben würde? Wad wäre, wenn er sie nie sieder sehen würde? Dann wäre nicht nur ihl Leben vorbei sondern auch seins. Er liebte sie, auch wenn ihm keiner glauben mochte, er liebte sie wirklich.
Er zählte die Regentropfen, die nach und nach vor seinen Augen hinabfielen, um sich zu beruhigen. Ersg nach der 77sten atmete er tief ein und betrat aufs neue das Krankenhaus. Dort lief er dann zum Quarantäne-Raum, wo sich Kate befand. Wieder schauderte es ihm, bei ihrem Anblick. Sie sah so verloren aus.
Er schluckte und stellte sich dann direkt vor die Scheibe, hinter der Kate lag. Ohne seinen Blick abzuwenden stand er da. Sekunden? Minuten? Oder sogar Stunden? Ihm war die Zeit egal. Irgendwann kam ein Arzt und ging sofort zu Tony, als er ihn sah.
,,ahh hallo, ähhhmmm sind sie Famili?" Tony erschrak, antworteye dann aber. ,, so etwas in der Art. " "Agent Todd wird bald aufwachen, allerdings wird sie immer noch sehr schwach sein und da wir immer noch nicht wissen, was sie vergiftwt hat, mûssen wir echt hoffen." ,, sie meinen, dass sie wirklich sterben könnte?" ,, leider ja, aber wir geben uns alle Mühe und ich verspreche ihnen, wir lassen nichts mögliche ungetan." ,, danke Doktor." Mit einem angedeuteten lächeln schüttelte Tony die Hand von Doktor Simmens, er war froh, dass jemand da war, der alle Fakten auf den Tisch legte, aber trotzdem noch beruhigende Worte fand.
2w

» LOG IN to write comment.

ncis_navycis #before_i_die ,,Sie wird es schaffen! Du kennst sie, es ist Kate." Langsam löste Abby sich aus seinen Armen und schaute ihm tief in die Augen. ,, du hast Recht.Sie wird es schaffen." "Ich fahre jetzt ins Krankenhaus. Bis später Abby!" mit einem Kuss auf ihre Wange verabschiedete sich Tony von ihr.
Im Büro fing Gibbs ihn ab.
,, hey ,DiNozzo! Herkommen!" Widerwillig lief er zu seinem Boss. ,, ja, Boss?" ,, ist das der Mann, den ihr in dem Haus gesehen habt, bevor es explodiert ist?" Gibbs deutete auf eine sehr verschwommene Überwachungsaufnahme einer Laternenkamera. Der Mann auf dem Bild hatte einen langen braunen Bart, war etwas fülliger und trug einen schwarzen Hosenanzug. ,, ich..ich weiß es nicht, wir haben den Mann nicht gesehen...nur einen Schatten." "Dann sag mir welche Form der Schatten hatte! Diesmal zählt alles!" "Ja, der Körper passt zu dem Schatten...glaube ich." "Du glaubst?!" ,, ich bin mir nicht sicher Boss. .." Auf diesen Satz hin verpasste Gibbs seinem Agent einen Schlag auf den Hinterkopf. ,, streng dich an!" Nach zwei Minuten, in denen Tony sich wirklich mal angestrengt hatte, wusste er, dass es der Mann war, den Kate und er in dem Haus gesehen hatten. ,, dann geh jetzt zu Kate..guck wie es ihr geht." "Mach ich Boss." schon setzte er sich in Bewegung.
2w

» LOG IN to write comment.

ncis_navycis #before_I_die
Auf dem Männerklo verlor Tony dann endgültig die Fassung. Er stand vor dem Spiegel und erkannte die Tränen in seinem eigenen Gesicht. Fühlte die kalten Spuren aug seiner Haut und dennoch rührte er sich nicht. Er lies es zu. Versuchte nicht seine Gefühle zu verschlucken...Irgendwann konnte eben auch er nicht mehr. Jeder Mensch weinte und es tat gut seine Tränen frei zulassen.
Irgendwann fand er damm aber wieder zu sich und begann mit Wasser die Spuren zu vernichten, bevor er nach unten zu Abby ging.Doch was er im Labor sah, brachte ihn gkeich wieder dazu, die Zähne zusammen zu beißen. Dort fand er eine übermüdete Gothlady vor. Abby starrte mit trockenen Augen auf uhren Computer und tippte im blitztempo auf ihre Tastatur. Das grelle Licht unterstrich ihre schweren Augenringe allerdings nur, sodass sie einfach nur fertig aussah. Nun tat sie ihm leid! "Abby, willst du wirklich nicht schlafen?" "Nicht bevor ich ein Gegenmittel hab!" ,,überlass das den Fachärzten! So kannst du Kate auch nicht helfen. " vorsichtig berührte er ihre Schulter, um ihr zu verdeutlichen 'ich bin da' . Mit Tränen in den Augen drehte sie sich zu Tony um. Dieser zog sie in eine Umarmung und versuchte sie zu trösten. ,, sie darf doch jetzt nicht einfach sterben. " ,, ich weiß Abby, dass darf sie auf keinen Fall! " ,, was ist wenn wir kein Gegenmittel finden? Omg.." Abby weinte immer mehr und auch Tonys Gesicht verriet immer mehr die Anstrengungen, die er aufbrachte, um nicht vor seiner Kollegin in Tränen auszubrechen. Er musste szar sein. Für Abby. Und für Kate...
2w

» LOG IN to write comment.

ncis_navycis #before_i_die
Entsetzt starrte Tony in Mcgees Gesicht. Er wusste nicht si richtig was er mit dieser Aussge anfangen sollte, aber laut Mcgees Ausbruch schien es etwas gutes zu sein. ,,was heißt das Bambino? " ,, Das heißt, dass wir jetzt wissen, womit Kate infiziert ist. Es handelt sich um ein schwer giftiges Pestizid." ,,also gibt es ein Gegenmittel?" Langsam trat der Glanz in Tonys Augen zurück, doch Mcgee's Blick sank nur zu Boden. "Nein Tony, es gibt keins. Abby versucht eins zu finden, aber so etwas dauert..." "Dann sag ihr, sie soll sich beeilen!" Nun spannten sich auch Mcgees Gesichtsmuskeln an. ,, Sie tut doch schon was sie kann! Kate ist Abby's beste Freundin! Denkst du Sie leidet nicht darunter? !" "Tut mir leid, aber es nimmt mich so mit..." in seinen Worten hörte man sofort, dass Tony seine Worte am liebsten sofort zurücknehmen wollte..sie waren ihn peinlich, aber es war nunmal seine Wahrheit. .was jetzt sprach war sein Herz und nicht mehr sein Verstand. ,, ich weiß Tony, aber glaub mir, mit Phosphorsäureester ist nicht zu Spaßen, wir müssen uns wirklich sicher sein." Tony musste tief durchatmen, um nicht anfangen zu weinen. Danach ging er einfach mit gesenktem Kopf und ohne einem weiteren Wort Richtung Männerklo, aodass er nicht mehr hörte, was Mcgee noch ganz leise in den Raum flüsterte. ,, es ist ein Wunder, dass es dich nicht auch noch erwischt hat..." Und er hatte recht! Das Gift hätte sie beide erwischen können.
2w

» LOG IN to write comment.

ncis_navycis #before_I_die
Eine knappe Stunde später erreichte er das Navy Yard. Schon aus dem Fahrstuhl spürte er die Trauer, die sich hinter den grauen kühlen Metallwenden verbarg. Es machte ihn fertig und er fühlte sich vereist, einfach nur unwohl. Als sich die Türen langsam öffneten, trat er direkt in mitfühkende Blicke. Egal wohin er schaute, jeder seiner Kollegen sprach ihm sein Mitleid aus. Das gesamte Ncis Gebäude trauerte mit Gibbs Team. Aber innerlich hofften alle, dass Kate den Kampf mit dem Tod überlebte.
Als Mcgee Tony erkannte, rief er ihn zu sich. Also schlenderte er in Gedanken versunken zu seinem Kollegen.
,, Tony, Tony! Guck mal!" ,, was ist denn Mcgee!" ,, du musst schon gucken! Hier. " Mcgee deutete aufgeregt auf den Computerbildschirm. Verwundert betrachtete Tony den Monitor. ,, Was ist damit Mcgee?!" Tony verstand nicht, was sein Kollege von ihm wollte. ,, guck doch genauer hin!" ,, ja ich sehe es! Eine Bombe! Und?" ,,mit so einer Bombe hattet ihr es zu tun!" ,, denkst du, dass mich das interessiert? Kate liegt in der Quarantäne und versucht zu überleben! Diese bechissene Bombe interessiert mich nicht! " "Tony! Die Bombe ist in eurer Nähe explodiert man! Sie hat nichts in die Luft gesprengt, sondern diese Bomben sind dafür verantwortlich schädliche und auch tödliche Giftstoffe freizusetzen!"
--------------------
Hey♡ nehmt doch bei dem Spiel von @team.ncis teil! Die Anleitung ist bei ihr beschrieben. Das wird bestimmt lustig!:)
3w

» LOG IN to write comment.

Video 키작은.경상도.B형.공대남.
mongun101 JBL CHARGE2
이녀석의 매력은
패시브 베이스 라디에이터입니다
아주 그냥 온몸으로 떨어줍니다
#JBL #charge2 #차지2 #블루투스스피커
#KirkFranklin #Before_I_Die #CCM
3w

» LOG IN to write comment.

» LOG IN to write comment.

» LOG IN to write comment.

ncis_navycis #before_I_die
Seine Kehle schnürte sich zusammen, als würde jemand langsam ein Seil an seinem Hals ansetzen und es immer fester nach hinten reißen. Sein Blick war starr und kalt, fixiert auf das regelmäßige piepen des Geräts neben Kate. Auf einmal schreckte er auf. Hinter sich nahm er Schritte wahr, also fuhr er herum und verharrte bor seinem Boss. ,, Was ist passiert? " fragte Gibbs schockiert aber zugleich fürsorglich und mitfühlend, während sein Blick durchgehend zwischen Tony und seiner hilflosen Agentin schwankte. "Sie...sie wurde vergiftet. Kate wurde vergiftet Boss." antwortete er wie vereist. ,, ,vergiftet..pah..wer war das? !" ,, ich weiß es nicht Boss. .ich.." ,, hey beruhig dich DiNozzo! Du bleibst jetzt erstmal hier bei Kate und ich werde mir diesen Schweinehund schnappen! " Voller Wut stürmte Gibbs aus der Quarantäne und ließ den verzweifelten Tony alleine bei Kate. Für ihn gab es jetzt kein anderes Ziel mehr, als diesen verdammten Scheißkerl Ding fest zu machen. Tony nahm neben Kate platz und wartete solange, bis sie endlich aufwachte. Doch als sie selbst nach Stunden noch nicht aufwachte, beschloss er erst einmal zum Büro zu fahren. ,, du schaffst das Kate. Du bist stark, du schaffst das." Flüsterte er, während er ihr sanft über die Wange strich und versuchte seine Tränen zu unterdrücken. ,, ich komme heute Abend wieder." Mit gesenktem Kopf verlies er den Quarantäneraum.
4w

» LOG IN to write comment.

ncis_navycis #before_i_die
Gerade als er das Krankenhaus betreten wollte, fing Gibbs ihn ab, um mit ihm zu reden. "DiNozzo, warum bist du denn nicht ans Telefon gegangen?!" ,, Boss es tut mir leid, aber ich muss jetzt da rein!" "Das darfst du doch gar nicht!" ,, aber wieso es ist doch bloß ein Krankenhaus. .." ,, Kannst du nicht Lesen DiNozzo? Das ust die Isolation. ..der Karantenebereich! Was willst du denn da?" ,, aber ich muss doch da rein ich..." ,, was ist denn mit dir los? ! " Gibbs verpasste ihm einen kleinen Klapps auf den Hinterkopf, denn ihm war sofort klar, dass Tony völlig durch den Wind war. "Gibbs bitte!" "Okay, ich sage dem Arzt, er soll dich reinlassen." Tony nickte nur. Als alles geklärt war, bedankte er sich kurz und stürmte dann rein. Leicht verwirrt und mit etwas Abstand folgte Gibbs ihm, denn obwohl er nicht wusste was passiert war, wusste er, dass etwas schlimmes passiert war. Tony bemerkte dies allerdings nicht. Lanhsam betrat er den Isolationsbereich und noch bevor er irgend etwas sagen konnte, spürte er, wie seine Schritte immer schwerer wurden. Als er sie da sah...in diesem Glaskasten...auf einem Bett und an diesen Geräten angeschlossen. ..konnte man die Zeit nicht einfach zurückdrehen? --------------------------
Hey Leute, wir wollten nur nachhorchen, ob euch unsere neue FF gefällt *-*♡♡
4w

» LOG IN to write comment.

ncis_navycis #before_I_die
Sobald der Wagen um die Ecke gefahren war, konnte Tony seine Gefühle nicht mehr zurück halten.
Verzweifelt schlug er seine Hände gegen den Kopf und vergrub seine Finger tief in seinem Haar. Er fiel in die Knie, schnappte sich einen Stein und warf ihn voller Wut und Trauer mit einem lauten Schrei in Richtung des bereits gelöschtem Hauses. ,, AAAAAARRRR!" Wieso musste Kate vergiftet worden sein? Wieso sie? Warum nicht er? Plötzlich klingelte sein Handy und er erwachte, wie aus einem schlimmen Albtraum, bloß das es kein Traum war. Es war Gibbs der anrief.
Tony wischte sich mit seinem Ärmel eine letzte Träne aus den Gesicht und ging dann so schnell er konnte an sein Telefon. "Hey Boss!" ,,DiNozzo, was ist passiert? " ,, ich hatte dich angerufen. " ,, Das ist mir schon klar, aber ich meine mit Kate, ein gewisser Doktor Maxen hat mich angerufen und. ." ,, es tut mir leid Boss, aber wir treffen uns im Naval Hospital. " ,, Tony warte.." doch es war zu spät. Tony hatte bereits aufgelegt. Selbst seinem Biss gegenüber war er nicht mehr er selbst. Er vermisste Kate so sehr, wie er noch nie jemanden vermisst hatte. Dabei war es noch nicht zu spät. .es war nie zu spät, außer bei einer unheilbaren Vergiftung, doch es war ihm egal. Er lief zu seinem Wagen und machte sich auf den Weg zum Krankenhaus. Irgendwie war er so in Gedanken, dass er sein Handy nicht klingeln hörte. Er konzentrierte sich bloß auf das Gas oder sollte man sagen darauf, dass das Gas nicht nachließ? ...
4w

» LOG IN to write comment.

ncis_navycis #before_i_die ,, du hast dir den Kopf gestoßen, komm der Krankenwagen ist gleich da, es wird alles gut!" ,, Tony! Hast du mir nicht zu gehört?! Ich wurde getötet, man kann mir nicht mehr helfen! " ,, Nein, du..du lebst du stehst hier vor mir und redest!" Behutsam legte Kate ihre Hand auf seine Wange und schaute ihm in die Augen. ,, Ich wurde vergiftet, ich werde sterben und niemand kann mir mehr helfen Tony." Sie legte ihre Stirn auf seine und eine Träne lief langsam ihre Wange hinunter, über ihr Kinn, bis sie schließlich auf dem Boden landete. Nun stiegen auch Tony Tränen in die Augen. Das letzte, was er wollte, war sie zu verlieren! Es war etwas anderes sie nicht haben zu können oder zu wissen, dass sie unerreichbar ist.
,,Du musst jetzt ins Krankenhaus, komm ich bringe dich schonmal nach vorne."
,, du hast mir nicht zugehört, man kann mir nicht mehr helfen und ich will nicht das die anderen mich leiden sehen! Das du mich leiden siehst! Lass mich hier." "Kate! Ich will, dass du aufhörst das zu sagen!" ,, Bitte Tony!" Plötzlich brach sie innerlich zusammen. Ihre Augen fingen an zu glänzen und die kleinen Tränen hinterließen feine Salzspuren auf ihrem Gesicht. ,, ich liebe dich Tony! Ich möchte das ich dir so in Erinnerung bleibe, wie ich war und nicht wie ich jetzt sein werde!" Ohne nachzudenken, nahm er sie hoch und trug sie zum Krankenwagen. Obwohl sie ihn immer wieder anflehze sie einfach alleine zu lassen aber Kate konnte ja nichts dagegen tun. Pünktlich traf der Krankenwagen mit Blaulicht ein und ohne Kates Wille zu berücksichtigen, wurde sie von den in Schutzklamotten bekleideten Sanitätern ins Krankenhaus gefahren.
4w

» LOG IN to write comment.

sagaelemam Gedo
Mom
#before_i_die #1
4w

» LOG IN to write comment.

ncis_navycis #before_I_die
Aus lauter Verzweiflung rannte er wieder zurück zum Wagen um sein Handy zu suchen. Diesesmal rief er allerdings nicht Gibbs sondern Kate an. Irgendwie hatte er sich schon gedacht, dass sie entweder nicht rangehen konnte, oder nicht wollte, denn sonst wäre sie ja nicht plötzlich weg gewesen. Doch wo war sie und was war los? Er beschloss sie zu suchen. Und zwar solang, bis er sie gefunden hatte! Er ging rund um das Haus herum und schrie immer wieder ihren Namen. ,, Kate! Kate wo bist du??!" Keine Antwort. Die Stille war fast schon gruslig. Nochmal versuchte er Sie anzurufen, doch plötzlich hörte er aus der Richtung des Waldes ein kratziges Husten. Nichtmal eine Sekunde war vergangen, da rannte Tony schon los. ,, Kate? Kate?!" Er rannze einfach ohne zu stoppen. Schlug die Äste aus seinem Gesicht und sprang über aug dem Boden liegende Baumstämme, bis er Kate hustend an einem Baum gelehnt sah. Sie kniete und bekam kaum noch Luft. ,, Kate!" Er kniete sich zu ihr runter und bestellte sofort einen Krankenwagen. Behutsam streichelte er ihr über ihre Haare. ,, Was ist los? Was ist passiert und warum bist du weggegangen? ",, Tony bitte geh!" ,, ich lass dich nicht alleine!" ,, bitte lass mich alleine! " ,, nein ich..." ,, butte Tony!" ,, was ist denn passiert? " Nach einer kurzen Pause kam erst wieder das nächste Wort . ,, ich wurde getötet Tony. "
4w

» LOG IN to write comment.