jujuturlututu Je confesse que je vais dans des petits trucs vegan le midi 3w

» LOG IN to write comment.

» LOG IN to write comment.

irmaxlouise Snacking my homemade #vegan glutenfree blueberry #bananabread with some fruits and nuts and drinking my good karma lemon mint #detoxwater and relaxing on my rooftop in the sun.
#berlin #summer #veganfood #detoxing #healthy #foodblogger
6mon

» LOG IN to write comment.

jvnnvlmn K.I.Z. ich küsse deine Augen #spasst #hurradieweltgehtunter #oplatz #diepartei 7mon

» LOG IN to write comment.

Normal Jeroen Schuiten
jeroenschuiten Rosegarden - Berlin 9mon

» LOG IN to write comment.

astro_benny Myfest in Berlin! 😎 #Mayday #Myfest #Kreuzberg 9mon

» LOG IN to write comment.

lilli.emilia Asylrechtsverschärfung stoppen! Die Regierung spricht vom Ende der O-Platz-Bewegung, aber das ist es nicht. Zudem sollte man den 400 (Zahlen mittlerweile wohl auf 700 gestiegen) ertrunkenen Flüchtlingen gedenken. Es ist widerlich wie bei 150 Toten bei germanwings die Staatstrauer ausgerufen wird, aber 400 Tote Flüchtlinge, welche gerettet hätten können, müssen auf der Titelseite Platz für Jürgen Klopp machen, es ist bekloppt. Noch widerlicher sind die Kommentare, in denen sich rassistische Bürger lustig machen, sich freuen oder kundtun, dass die Flüchtlinge schon im Starthafen hätten erschossen werden sollen und selbst Schuld an ihrer Misere sind. Man könnte nun folgend argumentieren, dass es 150 Deutsche waren und wir mit den Flüchtlingen nichts zu tun haben. Ich kenne diese 150 Menschen genauso wenig. Ein Nationalstaat besteht u.a. durch ein künstlich geschaffenes Gefühl der Zusammengehörigkeit. Deshalb mein Beileid an all die Angehörigen, aber nur weil es vor Europas Festung geschehen ist werde Ich nicht weniger 400 ebenso Fremden gedenken, welche nicht sterben hätten müssen.
https://www.wir-treten-ein.de
10mon

» LOG IN to write comment.

dianemariam beats against racism 10mon
  •   richardvons Was geht?! 10mon
  •   dianemariam @richardvons Gestern! Protest gegen die drohende Asylrechtsverschärfung. Unterstützt durch diverse Künstler und Redebeiträge antirassistischer Initiativen. 10mon
  •   richardvons Recht so! 10mon

» LOG IN to write comment.

» LOG IN to write comment.

» LOG IN to write comment.